Alles über die einzelnen Levels


Um dein fahrtechnisches Können und deine Kondition besser einschätzen zu können, hilft dir die nachstehende Leveleinteilung. Somit fällt es dir leichter, die passende Tour für dich zu wählen!

Level 1 - "Rookie"

Du bist mit deinem Rad noch nicht im Gelände gewesen und fährst überwiegend auf asphaltierten Radwegen und Schotterwegen. Weitere Infos über Wegbeschaffenheit - Gefälle - Kondition und mehr ...
level1

Level 2 - "leichter Fortgeschrittener"

Du hast mit deinem Rad schon öfter mal einen Ausflug ins Gelände gemacht und hast spaß auf leichten Singletrails. Hier findest Du weitere Infos über unser Level 2.
level2

Level 3 - "Fortgeschrittener"

Auf langen Trails in anspruchsvollem Gelände fühlen sich du und dein Rad am besten. Dann bist Du in Level 3 ganz richtig!
level3

Level 4 - "Spezialist" (evtl. "Freeride")

Deine Augen funkeln und dein Adrenalinspiegel steigt in freudiger Erwartung auf einen schwierigen Trail mit technischen Herausforderungen. Lies mehr über dieses Level!
level4