Freeride


.. jeder redet davon, aber weiß auch jeder was „Freeriden“ ist ?

weitere-freerideEs ist schwer eine richtige Definition für „Freeriding“ zu finden. Beim Freeriden steht definitiv der Flow und der Spaßfaktor beim Abfahren im Vordergrund. Der Biker und der Trail müssen Eins sein. Egal ob technisch schwierige Passagen oder unendlich lange Singletrails, die man mal schneller, mal langsamer bezwingen kann. Aber auch das Erklimmen von Gipfeln gehört dazu. Anders wie beim Downhillen, sollte sich der Biker die Abfahrt auch hin und wieder mal verdienen. Das wiederum soll nicht bedeuten, das Freerider niemals einen Lift benutzen werden...

Definiert wird Freeriden von jedem Biker anders. Wir wollen den Spaß und das Erlebnis zwischen Bike und Natur auf den Trails vermitteln. Hierbei ist auch ein wichtiger Aspekt, die Natur zu respektieren und auf den ein oder anderen Trail zu verzichten, wenn dieser sich z.B. in einem Naturschutzgebiet befindet, oder während gewisser Jahreszeiten, Fütterungszeiten des Wildes ...

Ein Biker kann nach einem Tag, an dem Fahrtechnik mit Geschwindigkeit und Geschick gekoppelt wurde, behaupten, dass das heute Freeriden war!

... wisst ihr jetzt was wir meinen ? Wenn nein, dann schaut vorbei, wir zeigen es euch gerne! Wenn ja, dann schaut auch vorbei!